Allgemein

Frühstück bei Tiffany & Co.

847x662px_Whisky3

Park Hyatt Chicago
800 North Michigan Avenue
Chicago, Illinois, USA, 60611

Bottega Veneta wurde im Jahr 1966 in Vicenza von Michele Taddei und Renzo Zengiaro gegründet und ist heute besonders für ihre exklusiven Lederwaren mit dem typischen Flechtmuster auf der ganzen Welt bekannt. Doch nicht nur Mode und Accessoires werden von Bottega Veneta designet - auch Hotelzimmer in Chicago, Florenz und Rom hat das italienische Modelabel entworfen. Ausgestattet mit Möbeln, Stoffen und Accessoires aus der hauseigenen Kollektion und eingerichtet in weichen, hellen Tönen und zarten Farben, lädt die Bottega Veneta Suiten zum Entspannen ein.

847x662px_Whisky4

Die Ursprünge des Namens Bulgari sind auf den griechischen Familiennamen des Gründers und Goldschmieds Sotirios Voulgaris zurückzuführen, der sich in Italien Sotirio Bulgari nannte. Da im klassischen lateinischen Alphabet das V für U steht, wird Bvlgari mit V geschrieben. Das Produktportfolio des italienischen Luxusunternehmens reicht von Schmuck, Uhren und Parfüm bis hin zu noblen Lederwaren. Unter dem Namen „Bvlgari Hotels & Resorts“ betreibt Bulgari zudem weltweit eigene Hotels und Resorts an den luxuriösesten Orten von Bali, Beijing, Dubai, London, Mailand, Shanghai und ein Restaurant in Tokio. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: 2020 eröffnet das nächste Hotel in Paris, 2022 in Moskau und 2023 in Tokio.

847x662px_Whisky1

1946 von Christian Dior gegründet ist das französische Unternehmen Dior heute eine der weltweit bekanntesten Modemarken der Welt und bietet Haute Couture Kreationen und Prét-à-porter Bekleidung für Damen, sowie Herren- und Kinderkollektionen unter den Namen „Dior Men“ und „Baby Dior“ an. Auch Lederwaren, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Parfüms und Kosmetik gehören zum Luxussortiment von Dior. Doch auch eine komplette Suite wurde von Dior im berühmten St. Regis in New York gestaltet. Hier trifft Pariser Glamour auf die Eleganz von Dior.

847x662px_Whisky2

Tiffany & Co. wurde im September 1837 in New York City von Charles Lewis Tiffany und seinem Schulfreund John Burnett Young gegründet. Angefangen hat alles mit einem Geschäft für Schreib- und Galanteriewaren für das sich Tiffany $1000 von seinem Vater geliehen hat. Am Eröffnungstag haben Tiffany und Young lediglich $4,89 eingenommen - heute hat Tiffany & Co. sich zu einer global beliebten Marke mit weltweit über 300 Geschäften entwickelt. Bekannt ist das Unternehmen mit der unverkennbaren türkis-blauen Farbe besonders für ihren Schmuck, Edelsteine und Accessoires. Auch Tiffany & Co. hat, wie Dior, eine einzigartige Suite für das New Yorker St. Regis Hotel mit luxuriösem Interior und Akzenten im klassischen Tiffany-Blau designt.

847x662px_Golfplaetze5

Das italienische Modeimperium Versace wurde 1978 von Gianni Versace in Mailand gegründet und verkörpert den italienischen Lifestyle wohl kaum mehr als eine andere Marke. In weltweit über 180 Boutiquen und bei mehr als 1500 Einzelhändlern verkauft Versace ihre Luxusartikel von Bekleidung, über Accessoires, Schmuck, Brillen, Parfüms bis hin zu Möbeln. Aus dem Wunsch das Versace Design mit einem einzigartigen Hotelkonzept zu vereinen, entstanden zwei Hotels der Extraklasse: Im Jahr 2000 eröffnete das erste Versace Hotel in Australien unter dem Namen „Palazzo Versace Gold Coast“, exakt 15 Jahre wurde das „Palazzo Versace Dubai“ eröffnet.

847x662px_Golfplaetze6

1888 wird Walter Owen Bentley in London geboren und entdeckte während seiner Ausbildung bei den Doncaster Lokomotivwerken sein technisches Talent und die Liebe zum Motorsport. 1912 gründet er gemeinsam mit seinem Bruder die Firma Bentley & Bentley. Heute ist der britische Automobilhersteller bekannt für seine sportlichen Luxusfahrzeuge und ist sogar offizieller Hoflieferant des britischen Königshauses. Die Leidenschaft zum Automobil hat Bentley auch mit dem Design zweier Hotelsuiten unter Beweis gestellt: Im St. Regis in Istanbul und im St. Regis New York dienten wesentliche Details der Innenausstattung aus Bentley Fahrzeugen als Vorbild für die Einrichtung der luxuriösen Suiten.

previous arrow
next arrow