Wohnen

Schlicht, schön, schwarz-weiß: Design á la Coco Chanel

Sei es in der Architektur oder im Interior-Design: Die Kombination aus Schwarz und Weiß ist ein Klassiker. Zeitlos und elegant ist sie zudem ein echter Allrounder. Die Töne Schwarz und Weiß können einen Raum gekonnt mit Kontrastflächen strukturieren oder mit einer einheitlichen Farbgebung zusammenhalten. Schwarz-Weiß ist modern und zeitlos zugleich. Ohne aufdringlich zu sein, setzt diese Kombination interessante Kontraste. Sie ist schlicht, doch keineswegs langweilig. Oder, wie Coco Chanel sagte: „Schwarz ist vollkommen. Weiß auch. Zusammen sind sie pure Harmonie.“

Folding-Screen
"Geometric"
von Eichholtz,
Preis auf Anfrage

Tisch "Newson"
von DelightFULL
ca. 5.270 €

Kronleuchter "Jewel Chandellier" von Harco Loor Design, Preis auf Anfrage

Aufbewahrungsdose "freser" über WestwingNow, ca. 17,99 €

Drehdimmer "A550" von JUNG, Preis auf Anfrage

Vase "Lyngby" von nunido, ca. 36 €

Vintage-Sessel "Requiem" von Maisons du Monde, ca. 249 €

Marmor-Beistelltische "Emerson" über WestwingNow, ca. 299 €

Sofa "Aurelio" von Eichholtz, Preis auf Anfrage

previous arrow
next arrow
Slider