Lifestyle

Blühen auch im Winter- Pflanzen für die kalte Jahreszeit

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, haben sich irgendwann auch an den letzten Bäumen die Blätter verabschiedet.

Während im Sommer eifrig im eigenen Garten gearbeitet wird, liegt das Augenmerk im Winter eher auf dem kuschelig warmen Innenbereich. Schaut man vom Sofa aus ins Freie, sieht man in der Regel einen tristen, manchmal mit Schnee bedeckten, meistens jedoch grau wirkenden Garten.
Bei der Gartenarbeit wird pausiert und die heimische Grünanlage befindet sich im Winterschlaf. Warum sollte man sich auch Mühe geben, wenn viele Pflanzen die kalte Jahreszeit sowieso nicht überstehen? Was viele nicht wissen: Es gibt Pflanzen, die winterfest sind und überdies blühen. Berücksichtigt man beim Anpflanzen auch solche Arten, lässt sich der Garten auch in den frostigen Monaten in einen Hingucker verwandeln.

Die Zaubernuss

...überrascht im herbst mit einer prächtigen gelben bis rötlichen Laubfärbung und entfaltet im Winter ihre leuchtend gelben bis roten Blüten
Blütezeit:
November - Februar
Licht: sonnig bis halbschattig
Bodenfeuchte: frisch bis leicht feucht

Der Winterling

... bevorzugt einen Platz am Rand oder unter dem Kronendach Laub abwerfender Bäume, die im Winterfür Windschutz sorgen
Blütezeit: Februar - März
Licht: sonnig bis halbschattig
Bodenfeuchte: frisch bis mäßig feucht

Die Christrose

... pflanzt man im Idealfall unter Bäumen und Sträuchern, deren herabfallendes Herbstlaub als natürliche Mulchschicht dient
Blütezeit: Dezember - April
Licht: halbschattig bis schattig
Bodenfeuchte: mäßig trocken bis mäßig feucht

Die Schneeheide

... verträgt Temperaturen bis minus 30 Grad Celsius. Die Pflanze sollte allerdings vor zu starker Wintersonne und Wind geschützt werden, damit sie nicht austrocknet.
Blütezeit: Februar - April
Licht: sonnig bis halbschattig
Bodenfeuchte: mäßig trocken bis frisch

Der Winter-schneeball

... ist vor allem wegen seiner im Winter erscheinenden zartrosa Blüten begehrt, deren Duft man schon von Weitem wahrnehmen kann.
Blütezeit: November - April
Licht: sonnig bis halbschattig
Bodenfeuchte: mäßig trocken bis frisch

previous arrow
next arrow
Slider